DGM 2014 – Siegerehrung

Wie versprochen, gibt es nochmal ein paar Bilder, diesmal von der Siegerehrung. Ich habe nur wenige Bilder zusammengestellt, ich denke es sollte reichen, um einen kleinen Eindruck zu vermitteln.

050814-1Barbecuecompany zum ersten mal auf der Bühne diesen Abend.

Die Barbecuecompany erhielt den Funpokal. Dies war der erste Bühnenauftritt vom Teamchef diesen Abend. Das man hier auch den späteren König sieht, ist mittlerweile klar, konnte zu diesem Zeitpunkt aber noch niemand ahnen!

Die Gourmonds sind diesen Abend mehrfach auf der Bühne zu sehen. Jedesmal gibt es den netten Knicks. 🙂

050814-2Die Gourmonds sieht man öfter.

050814-3Die Frankengriller räumen ab.

Hier beginnt der Siegeszug der BBQ Wiesel. Auf einen Pokal folgte stets der nächste! Gut das sie nicht so nah an der Bühne saßen, so dass sie jedesmal einen Triumphmarsch durch die von Zuschauern geschaffene Siegergasse machen konnten.

050814-4Die BBQ Wiesel das erste mal auf der Bühne.

Wie bereits geschrieben… Sie kamen mehrmals und mit jedem mal wuchs die Freude!

050814-5Die Wiesel feiern sich!

050814-6Die Zunftgriller gewannen den 3. Platz beim 1. Gang (Bratwurst).

Der Siegeszug der BBQ Wiesel endete mit dem 1. Platz in der Gesamtwertung der Amateure.

050814-7Die BBQ-Wiesel holen den 1. Platz. 

Der Grillkönig der letzten 2 Jahre wurde abgelöst. GutGlut erreichte diesmal den 3. Platz der Profi-Gesamtwertung.

050814-8GutGlut wird 3.

Die Frankengriller, welche man auch mehrfach auf der Bühne begrüßen konnte, erreichten den 2. Platz der Profiwertung.

050814-9Die Frankengriller beim feiern.

Abgelöst wurde GutGlut durch die Barbecuecompany. Ständig auf der Bühne, war es kaum verwunderlich, dass sie den Gesamtsieg holten.

050814-10Die Barbecuecompany. 

Hier erhält der Teamchef seine Krone! Er darf sich nun Deutscher Grill-und BBQ-König nennen!

050814-12Eine Krone für den König!

Mit Glanz und Gloria wurde der Titel gefeiert!

050814-11

Lametta für den König! 

Das war es nun vorerst von mir zur Deutschen Grillmeisterschaft 2014. Abschließend bleibt festzustellen, dass es ein geniales Event war. Selbst als (nur) Besucher hat es viel Spaß gemacht dabei zu sein. Vielleicht habe ich irgendwann einmal ja das Glück, mit einem Team oder in der Jury teilnehmen zu können.

Ich freue mich schon auf die nächste Grillmeisterschaft 2015, wo immer sie auch stattfinden möge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies. Durch die Benutzung dieser Seite stimmst du deren Verwendung zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen