Marshmallow – Knack & Back

Mal eine andere Nachspeise gefällig? Dann schaut euch mal das hier an!

Und zwar geht es heute um einfache Knack & Back Brötchen. Die kann man sehr gut zur Nachspeise umfunktionieren.

Dazu braucht man nur – wer hätte es gedacht – Knack & Back Brötchen, Marshmallows und eine Nuss-/Nougatcreme (Nutella oder sowas in der Art).

120915_02

Dann nehmt ihr euch einen Teigling und verknetet ihn gut. Anschließend legt ihr ihn auf die Arbeitsfläche und drückt ihn platt.

Nutella draufschmieren und ein Marshmallow dazu. Den Rand vom Teig am besten mit Nutella aussparen. Sonst schließt das Brötchen nicht mehr gut ab und das Nutella tritt beim Grillen aus. Gibt eine ordentliche Sauerei, also lieber gleich richtig machen… 🙂

120915_03

Nun den Teig gut um das Marshmallow herum „bauen“ und gut verschließen!

120915_04

Wenn ihr dann ein paar Stück gemacht habt, sollte es so aussehen:

120915_05

Am besten ist es, die Knack & Back Marshmallows in eine Edelstahlform zu geben und auf den Grill zu stellen. So wird die Gefahr der großen Sauerei minimiert.

Bei indirekter Hitze werden die Brötchen nun gegrillt. Bei ca. 180°C für ungefähr 20 Minuten.

Das Ergebnis schaut zunächst relativ unspektakulär aus…

120915_06

…kann sich dann aber doch sehen lassen!

120915_01

Es zählen halt doch die inneren Werte… 😀

Probiert es mal aus, ich kann es nur empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies. Durch die Benutzung dieser Seite stimmst du deren Verwendung zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen