X-Mas Nutchallenge

Kurz vor Weihnachten fragte mich Marco von Spicebar, ob wir nicht Lust hätten an der Spicebar X-Mas Nutchallenge teilzunehmen.

Da sagten wir natürlich gerne zu! Gesagt getan, wir bekamen eine ordentliche Ladung einer Nussmischung und verschiedene Gewürze, bzw. Gewürzmischungen von Spicebar zugeschickt.

Nach kurzem Brainstorming stand unsere Idee weitgehend fest. Es sollte „Hot Nuts with Jacky“ geben. Klingt interessant…? 🙂

Diese Zutaten haben wir verwendet:

– 300 g der Nussmischung
– 60 g Vollrohrzucker
– 20 g Rohrohrzucker
– 30 g Schoko Hafertraum
– 5 g Berliner Chilli
– 200 ml Jack Daniels

Die Aufgabenstellung lautete die Nussmischung auf BBQ-Art zu veredeln. Dies konnte man im Smoker, im Grill oder aber mit Dutch Oven oder sonstigem Cast Iron machen.

Wir haben uns dazu entschieden die Nüsse mit obigen Zutaten in der gusseisernen Pfanne zu kandieren. Dazu wurde erst einmal ein kleiner Anzündkamin gestartet.

Die Pfanne wurde dann über die glühenden Kohlebriketts gestellt und der Whisky kam ins Spiel.

Zum Whisky gesellten sich dann direkt die miteinander vermischten Gewürze. Das ganze wurde ordentlich verrührt und aufgekocht.

Nun kamen die Nüsse in die Pfanne.

Unter ständigem Rühren wurden sie dann kandiert. Das kann etwas dauern… 🙂 Die Masse wird zunächst relativ fest und klebt an den Nüssen an wie im nächsten Bild zu sehen ist. Jetzt bloß nicht aufhören! Die „Glasur“ wird nach weiteren 5 Minuten Rühren wieder flüssiger. Falls ihr mehr wissen wollt, findet ihr hier noch einen Beitrag wie gebrannte Mandeln mit einer gusseisernen Pfanne gemacht werden!

Wenn sie so aussehen ist das Ziel erreicht:

Wir haben die Nussmischung auf einem Backpapier noch auskühlen lassen und im Anschluss verpackt. Dann ging sie mit der Post auf die Reise zu Spicebar nach Berlin!

Dort angekommen wurde unsere Mischung, zusammen mit den der anderen Teams, verkostet. Da sich die Post wohl mit einigen Paketen ordentlich Zeit gelassen hatte, kamen leider nicht alle rechtzeitig an. Aus diesem Grund entschied man sich im Hause Spicebar, fairerweise alle Sendungen abzuwarten und im Anschluss die Sieger per Losentscheid zu ermitteln.

Leider konnten wir keinen Platz auf dem Siegertreppchen erringen hatten aber dennoch viel Spaß beim Kreieren der Nussmischung und bei der Teilnahme an der Challenge. Wir hoffen das wir beim nächsten Mal wieder mit dabei sein dürfen!

Wenn ihr wollt, schaut mal bei den anderen Teilnehmern der Challenge vorbei, dort findet ihr auch deren Rezepte:

DonCaruso BBQ, chilis-grillen.de, BBQlicate, Mr.Nicefood, Redmountain BBQ, Flammenspiel BBQ, Jailhouse CooKing, Onkel Kethe, BBQ Rules, OSGC – Old School Grill Clan, Fit and BBQ, Der Burner, Feuerspucker BBQ, Purple Avocado und Waldstadt BBQ

Herzlichen Glückwunsch von unserer Seite nochmals, an dieser Stelle, an die Sieger!

Viele Grüße!
Bo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies. Durch die Benutzung dieser Seite stimmst du deren Verwendung zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen